R+V Bürgschaftsabruf – So geht’s

Bei der R+V gibt es generell zwei Möglichkeiten, wie Sie an Ihre Bürgschaftsurkunde kommen. Sie können die gewünschte Urkunde online abrufen oder per Avalauftrag an den Versicherer weiterleiten.

Bürgschaftsabruf

Bürgschaftsabruf mit Avalauftrag

Laden Sie den Avalauftrag herunter und senden Sie diesen ausgefüllt mit Ihrer Versicherungsscheinnummer im Betreff an g_kredit@ruv.de

Registrierung Kreditportal

Sie können sich jederzeit im Kreditportal registrieren. Dort können Sie Bürgschaften abrufen und Ihren Bürgschaftsbestand (auch Obligo genannt) im Blick behalten. Dafür benötigen Sie lediglich Ihre Firmendaten sowie die Versicherungsnummer.

Login im Kreditportal

Wenn Sie bereits im Kreditportal registriert sind können Sie sich hier einloggen.

Hier noch einige generelle Fakten zum Bürgschaftsabruf:

  • Sie sind immer der Auftragnehmer bzw. Schuldner
  • Ihr Kunde ist immer der Auftraggeber bzw. Gläubiger
  • je penibler alles ausgefüllt ist desto schneller geht die Erstellung
  • achten Sie auf die korrekte Schreibweise Ihrer Auftraggeber – ein Bürgschaftstausch ist kompliziert und langwierig