Bürgschaftsabruf Axa - So geht's

Allgemeine Hinweise zum Bürgschaftsabruf bei der AXA

Bei der AXA können Sie die gewünschte Urkunde nur online abrufen. Dazu müssen Sie im Kreditportal registriert sein. Bitte beachten Sie, dass Sie Sondertexte immer „druckfertig“ hochladen, sodass die AXA selbst quasi nur noch gegenzeichnen muss, ansonsten erhebt die AXA eine Bearbeitungsgebühr von 30€ statt nur den üblichen 15€.

Hier noch einige generelle Fakten zum Bürgschaftsabruf:

Sie sind immer der Auftragnehmer bzw. Schuldner.

Ihr Kunde ist immer der Auftraggeber bzw. Gläubiger.

Je penibler alles ausgefüllt ist desto schneller geht die Erstellung.

Achten Sie auf die korrekte Schreibweise Ihrer Auftraggeber – ein Bürgschaftstausch ist kompliziert und langwierig.

Bürgschaften schneller erhalten

arrow-right