Behalten Sie Ihre Liquidität

VHV Allgemeine Versicherung AG – Tarife und Informationen

Die VHV Allgemeine Versicherung AG ist seit Jahrzehnten Experte für das Handwerk. Als Spezialversicherer für das Bau- und Baunebengewerbe ist die VHV Experte für die Kautionsversicherung und bietet zudem innovative und sehr leistungsstarke Produkte für den Unternehmer in der Bau- und Baunebenbranche und im Maschinen- und Anlagenbau.

Gegründet wurde die VHV bereits 1919 als “ VHV Versicherungen als Haftpflichtversicherungsanstalt der Hannoverschen Bauwerks-Berufsgenossenschaft“. Hauptsitz ist bis heute Hannover. Die Konzernmutter ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit.

Mit ihren einfach strukturierten Produkten Start (neu), Standard (vormals „Premium“) und Spezial (vormals „Gewerbe und Industrie“) ist die VHV in Deutschland einer der führenden Kautionsversicherer.

 

 

  • günstigste Beiträge im Produkt „Kaution-Start“
  • Bürgschaftsrahmen von 5.000 EUR bis 2.500.000 EUR im Standardprodukt möglich
  • erstklassige Abwicklung
  • Empfehlung für Einsteiger
  • Nutzung des VHV Bürgschaftsportals

Tarifübersicht - VHV Kautionsversicherung

Tarif "Start" - ideal für Einsteiger
  • Gewährleistung, Vertragserfüllung, Ausführung
  • keine Sicherheit notwendig
  • Existenzgründer möglich (zusätzlicher Fragebogen)
  • nur Standardbürgschaften möglich (keine Sondertexte)
  • nur online möglich (Beantragung Linie und Abruf der Bürgschaft)
  • für alle Unternehmen mit Bürgschaftsbedarf
Tarif "Standard" - sehr guter Tarif
  • Gewährleistung, Vertragserfüllung, Ausführung
  • keine Sicherheit notwendig (normale Bonität)
  • Existenzgründer möglich (zusätzlicher Fragebogen)
  • für alle Unternehmen mit Bürgschaftsbedarf
Tarif "Spezial" - Erweiterung von Standard
  • Gewährleistung, Ausführungs- und Vertragserfüllung, An- und Vorauszahlung, Bietung, Bauhandwerkersicherung
  • Sicherheiten: 0-40% (bei guter Boniät keine)
  • für alle Unternehmen mit Bürgschaftsbedarf

Tarifdetails

mögliche Bürgschaftsarten

  • Gewährleistungsbürgschaft
  • Ausführungsbürgschaft
  • Anzahlungsbürgschaft (nur mit „Spezial“)
  • Bietungsbürgschaft (nur mit „Spezial“)
  • Bauhandwerkersicherungsbürgschaft (nur mit „Spezial“)

weitere Informationen

  • maximales Einzellimit (pro Auftrag): siehe Anträge Seite 3
  • Sublimit: Ja, 50% für Anzahlungsbürgschaften, Bietungsbürgschaften, Bauhandwerkersicherungsbürgschaften
  • Sicherheiten Premium: 0-20% bonitätsabhängig, i.d.R. unbesichert in kleineren Rahmen
  • Sicherheiten „Gewerbe und Industrie“: 0-40% bonitätsabhängig
  • anteilige Besicherung möglich: Ja
  • Gesamtavallinie für alle Bürgschaftsarten
  • Abruf von Bürgschaften: Post, Fax, Online
  • Onlineportal zur Verwaltung von Bürgschaften: Ja
  • Dauer der Antragsprüfung (i.d.R.): 3 Werktage

erforderliche Unterlagen

  • Antrag – hier online beantragen
  • Handelsregisterauszug (bei Kapitalgesellschaften)
  • letzten Jahresabschluss in Kopie (ab 100.000€ Avallinie)
  • Fragebogen bei Neugründungen (<12 Monate)

Erfahrungswerte

Unsere Erfahrungen mit der VHV-Kautionsversicherung sind überaus positiv. Die schnelle und reibungslose Abwicklung spricht für den Spezialversicherer des Handwerks. Die Services rund um die Kautionsversicherung, wie das führende Online-Portal zur Verwaltung von Bürgschaften, runden das Angebot ab.

Die VHV Kautionsversicherung mit ihrem Tarif „Start“ ist unsere Empfehlung als Preis-Leistungssieger wenn es um Gewährleistungs- und Vertragserfüllungsbürgschaften geht. Bis zu einer Gesamtavallinie von 25.000€ sind hier i.d.R. unbesicherte Rahmen bei guter Bonität möglich. Ein Umstieg auf den Tarif „Standard“ ist jederzeit möglich.

Wenn Sie das erste Mal eine Kautionsversicherung in Anspruch nehmen und die üblichen Gewährleistungsbürgschaften und/oder Vertragserfüllungsbürgschaften benötigen, ist die VHV Kautionsversicherung die erste Wahl – unser Preis/Leistungssieger.