Anzahlungsbürgschaft auf erste Anforderung - Was ist das?

Bürgschaften gibt es in zahlreichen Formen. Sie kommen bei der Baufinanzierung infrage, um ein hohes Immobiliendarlehen durch einen Bürgen abzusichern und die Kreditzusage für den zukünftigen Eigenheimbesitzer positiv zu beeinflussen. Oder als Anzahlungsbürgschaft, um eine bereits geleistete Anzahlung auf eine Dienstleistung abzusichern. Diese findet sich besonders häufig im Baugewerbe und bietet Auftraggeber wie Auftragnehmer erhebliche Vorteile. Was aber ist eine Anzahlungsbürgschaft auf erste Anforderung und ist es erlaubt, diese als zusätzliche Sicherheit für den Auftraggeber zu vereinbaren?
Jetzt vergleichen
Bürgschaft24 - Logo von der Allianz
Bürgschaft24 - AXA Logo Rechteck
Bürgschaft24 - Logo der Coface Deutschland
Bürgschaft24 - Logo Credendo
Bürgschaft24 - Logo der Versicherungsgruppe Ergo
Bürgschaft24 - Logo Provinzial
Bürgschaft24 - Logo der VHV
Bürgschaft24 - Württembergische Logo

Was ist eine Anzahlungsbürgschaft auf erste Anforderung?

Anzahlungsbürgschaften auf erste Anforderung erfreuten sich in der Vergangenheit besonders großer Beliebtheit. Insbesondere in der Baubranche, in der die Anzahlungsbürgschaft stark vertreten ist. Dort dient sie dazu, die Vorauszahlung eines Bauherren auf die Dienstleistung eines Bauunternehmens abzusichern. Das Unternehmen kann mit der bereits geleisteten Anzahlung Materialien kaufen und Arbeiter zahlen. Der Bauherr weiß sich mit der Bürgschaft in Sicherheit, dass er seine Vorauszahlung zurückerhält, wenn die Pflichten des Auftragnehmers nicht vertragsgemäß erfüllt werden. Oder wenn dieser Insolvenz anmelden sollte.

Die Bürgschaft auf erste Anforderung privilegiert den Auftraggeber in besonderer Weise. Denn sie dient dazu, den Gläubiger in kürzester Zeit mit den finanziellen Mitteln zu versorgen. Er muss nicht zuerst die Schlüssigkeit seiner Forderung beweisen. Es reicht aus, wenn der Gläubiger die urkundlich festgelegten Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der Bürge erfüllt. Eine Einwendung kann der Bürge dann nur mit einem Rückforderungsprozess geltend machen. Er ist somit in seiner Einredemöglichkeit stark eingeschränkt.

Die Anzahlungsbürgschaft auf erste Anforderung ist eine besondere Form der Bürgschaft, die dem Gläubiger zugutekommt. Denn dieser muss nur die urkundlichen Voraussetzungen erfüllen, um seine Bürgschaft in Anspruch nehmen zu können. Der Bürgende hat wenig Einredemöglichkeiten, wodurch der Gläubiger schnell mit den finanziellen Mitteln versorgt wird.

Für den Bürgen birgt diese Bürgschaftsart ein sehr hohes Risiko. Denn er muss der Forderung direkt nachkommen und kann gegebenenfalls erst nach seiner Zahlung prozessieren. Aus diesem Grund wird die Anzahlungsbürgschaft auf erste Anforderung nur selten und gegen hohe Kosten angeboten.

Bundesgerichtshof erklärt die Bürgschaft auf erste Anforderung in AGB und Musterverträgen für unzulässig

Bis 2002 wurden Klauseln in AGB und Musterverträgen, die eine Bürgschaft auf erste Anforderung einräumen, als unbedenklich betrachtet. Mit einem Urteil vom 18.04.2002 des Bundesgerichtshofs (AZ VII ZR 192/01) wurde dies jedoch geändert und die Klausel für unwirksam erklärt. Denn diese Regelung geht aus Sicht des Gesetzgebers zu sehr zulasten des Bürgen. So dehnt der Auftragnehmer sein Sicherungsinteresse bei Nichterfüllung eines Vertrages mit einer Bürgschaft auf erste Anforderung unverhältnismäßig stark aus, was nach § 307 Abs. 2 Nr. 1 BGB eine unangemessene Benachteiligung für die Bürgschaft darstellt. Aufgrund der Entscheidung des BGH scheidet die Möglichkeit, eine Anzahlungsbürgschaft auf erste Anforderung in Formularverträgen und AGB zu vereinbaren, aus. Auch Individualvereinbarungen sind nicht erlaubt. Eine Ausnahme gilt jedoch für Altverträge, die vor dem Gerichtsurteil 2022 geschlossen wurden. Anstelle einer Bürgschaft auf erste Anforderung tritt in diesen Fällen eine selbstschuldnerische Bürgschaft in Kraft. Für Neuverträge hingegen gilt dies nicht. Werden diese Klauseln in Verträgen und AGB vereinbart gelten sie als unwirksam und der Auftraggeber hat keine Sicherung. Eine entsprechend ähnliche Absicherung bietet nur eine selbstschuldnerische Bürgschaft, der die Bürgschaft auf erste Anforderung prinzipiell stark ähnelt.

Bei einer selbstschuldnerischen Bürgschaft verzichtet der Bürge auf die „Einrede der Vorausklage“. Darunter wird das Recht verstanden, bei Inanspruchnahme der Bürgschaft diese zunächst abzuwehren, wenn der Gläubiger nicht nachweisen kann, dass er einen erfolglosen Versuch der Vollstreckung seines Anspruchs gegen den Schuldner nach § 771 BGB in vorgenommen hat. Somit haftet der Bürge wie der Hauptschuldner bedingungslos.

Jetzt vergleichen

Jetzt unverbindliches Erstgespräch buchen:

Eine Anzahlungsbürgschaft bietet sowohl dem Auftraggeber wie auch Auftragnehmern Vorteile. Dabei lassen sich einigen Nachteilen wie den hohen Kosten und der Belastung der Kreditlinie entgegenwirken, indem die Bürgschaft über eine Versicherung abgeschlossen wird. Allerdings ist jede Vorauszahlungsbürgschaft individuell zu betrachten. Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich. Als unabhängige Bürgschaftsmakler beantworten wir alle Ihre Fragen und finden das passende Angebot für Ihr Unternehmen.

Sie erhalten sofort alle Informationen per E-Mail.
Ebenso wird sich ein Experte von uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Name Ansprechpartner(erforderlich)
Einwilligung(erforderlich)
Hidden
Nach Absenden der Daten prüfen wir deine Anfrage. Nach positiver Prüfung erhältst du alle Informationen von uns zugesendet.

Was zeichnet unsere Experten aus?

Geschwindigkeit

Dein Kunde benötigt eine schnelle Lösung? Unsere Spezialisten sind sehr schnell in der Analyse des Bedarfs und haben einen schnellen Draht zu den Prüfern bei den Anbietern.

Erfahrung

Unsere Experten beraten jeden Tag Unternehmen bei Bürgschaften. Wir kennen die aktuellen Tarife und können immer genau die optimale Lösung vermitteln.

persönliche Erfahrung

Nicht alles geht über einen Vergleichsrechner. Wir nehmen uns die Zeit mit deinem Kunden persönlich die Lösung zu erarbeiten, die am besten zu ihm passt.
Seit 2009 haben wir von Bürgschaft24 bereits über 5000 Unternehmen dabei geholfen Bürgschaften optimal für ihr Unternehmen zu nutzen und so über 1 Milliarde EUR an Liquidität für Unternehmen in Deutschland bereit gestellt.

Wie läuft die Beratung ab?

In einem unverbindlichen Erstgespräch besprechen wir das Anliegen. Der Kunde erfährt sofort, ob und wie wir ihm weiterhelfen können. Selbstverständlich ist ein Erstkontakt immer kostenfrei. Wir freuen uns auf die Anfrage.

Wir analysieren die Anforderungen zum Bürgschaftsbedarf im Hinblick auf die individuelle Situation des Betriebs und seines Auftragsvolumens. Ebenso berücksichtigen wir natürlich bestehende Bürgschaftsrahmen (Avalrahmen) und deren Ausschöpfung (Obligo).

In der Beratung betrachten wir als unabhängiger Vermittler alle Möglichkeiten und besprechen mit dem Kunden seinen optimalen Lösungsweg.
Wir als Experten wissen genau, wo ihm „der Schuh drückt“ und können zielgerichtet und vor allem schnell weiterhelfen.
Wir lassen ihn dabei aber natürlich nicht alleine, sondern helfen im Anschluss bei der Umsetzung.

Unsere Fachexperten haben einen erstklassige Verbindung zu den Kreditsachbearbeitern bei den Anbietern. Für unsere Kunden klären diese individuell die Möglichkeiten und handeln das für sie optimale Angebot aus.
Wir sprechen die Sprache des Versicherers und kennen die Anforderungen genau, sodass wir die Anfrage besser platzieren können als auf dem Standardweg.
So erreichen wir vielfach bessere Lösungen alleine durch die perfekte Kommunikation mit dem Anbieter.

Gemeinsam mit dem Kunden besprechen unsere Experten das persönliches Angebot.
Hierbei können wir als unabhängige Vermittler auf den kompletten Markt zurückgreifen und unseren Kunden über alle Anbieter eine optimale Kombination an Bürgschaftsrahmen empfehlen (Avalmanagement). Natürlich helfen wir ebenfalls bei der Umsetzung bis alle Bürgschaften ausgegeben sind.

Der Bedarf ändert sich laufend durch die anstehenden Aufträge? Kein Problem. Unsere Experten sind jederzeit bereit diesen Bedarf zu prüfen und Bürgschaftsrahmen anzupassen (Avalmanagement).
Hierbei können wir im Rahmen unserer aktiven Betreuung jederzeit sofort auf die nötigen Informationen aller Anbieter zurückgreifen und schnell eine Lösung bereitstellen.

persönliches Erstgespräch vereinbaren

Speziallösungen & Branchenkonzepte

Bürgschaft24 - Bürgschaftsarten Icon Maschinen und Anlagenbau

Maschinen & Anlagenbau

Im Maschinen- und Anlagenbau werden häufig hohe Anzahlungsbürgschaften benötigt. Hier kommt es auf eine schnelle Bereitstellung der Bürgschaft & eine gute Angebotsverhandlung mit den Anbietern an.
Wir sind durch unser Avalmanagement bestens auf diese Anforderungen vorbereitet und können bereits in der Verhandlung mit Auftraggebern beratend zur Seite stehen.
Bürgschaft24 - Icon Bauhauptgewerbe

Bauhauptbranche

In der Bauhauptbranche gibt es vielfältige Bürgschaftsarten und einen hohen Bedarf an Gewährleistungs- und Vertragserfüllungsbürgschaften. Vielmehr aber können wir bei speziellen Konstallationen wie beispielsweise bei Projektgesellschaften, Generalübernehmern, Generalunternehmern, Architektenleistungen und vielem mehr weiterhelfen, da es für diese oftmals kompliziert ist auf dem Standardweg an Bürgschaften zu kommen.
Bürgschaft24 - Icon Baunebengewerbe

Baunebenbranche

Unternehmer in der Baunebenbranche benötigen schnell Hilfe für ihr Handwerk. Egal ob deine Kunden als Subunternehmer für Hauptauftraggeber arbeiten oder mit vielen kleinen Projekten zu tun haben. Wir finden eine Lösung.
Bürgschaft24 - Bürgschaftsarten Icon Warenlieferungsbürgschaft

Lotto/Toto & Postshops & Tankstellen

Gegenüber dem Vertragspartner Lotto oder Post müssen deine Kunden häufig Sicherheiten für den Dienstleistungsvertrag stellen. Wir stellen die Bürgschaft zur Verfügung, damit dein Kunde sein Geld behalten kann oder es wieder auf sein Konto bekommt.
Bürgschaft24 - Icon Sonderbürgschaften

Sonderbürgschaften

Zahlreiche Sonderbürgschaften ermöglichen den Erhalt von Liquidität.
Egal ob Rückbaubürgschaft, Zollbürgschaft, Prozessbürgschaft, Leasingbürgschaft oder viele andere.
Wir kennnen uns auch mit den „Exoten“ aus und helfen hier mit individuellen Lösungen.
arrow-right